Davos-Arosa über Maienfelder Furgga

Davos nach Arosa, Walserweg Graubünden_Etappe 16 Freitag, 17. August 2018 ca. 6h, 16 km, ⇑ 1150m ⇓ 950m Als wir gestern Abend in Davos vor dem Hotel Seehof aus dem Bus stiegen, staunten wir nicht schlecht, dass wir hier in einem fünfstern Hotel untergebracht wurden. Und obwohl wir mit Rucksack und in Wanderschuhen, verschwitzt und etwas …

Davos-Arosa über Maienfelder Furgga weiterlesen

Spinas-Fuorcla Crap Alv

ab Spinas über Fuorcla Crap Alv bis zur Passstrasse, (Via Albula/Bernina_Etappe 5) Sonntag, 12. August 2018, ca. 3,5h, 9 km, ⇑ 750m ⇓ 350m (mit Bus Alpin abgekürtzt und Einsparung von ca. 45min. und 300 Höhenmeter abwärts) Als uns der Sonntagmorgen mit blauem Himmel erwartete, waren alle Vorbehalte, ob wir die geplante Wanderung durchführen können, behoben. …

Spinas-Fuorcla Crap Alv weiterlesen

Gratwanderung im Niederurnentäli (Hirzli)

Planggenstock und Hirzli Rundwanderung Freitag, 22. September 2017 ca.4 1/2 h / 700m Auf-/Abstieg Im Niederurnentäli war ich noch nie, obwohl dieses von Zürich so gut zu erreichen ist. Mit dem Glarnerbus ab Ziegelbrücke sind es nur drei Stationen und dann noch zehn Minuten zu laufen bis zur Seilbahn, die zum Morgenholz 982 M.ü.M. hinaufführt Die Retourfahrt kostet 18.- …

Gratwanderung im Niederurnentäli (Hirzli) weiterlesen

Val Niemet-Passo da Niemet-Monte Spluga (IT)

Innerferrera - Val Niemet -Passo da Niemet - Monte Spluga Mittwoch, 23. August 2017, ca. 5,5 - 6 Stunden (Pausen nicht berücksichtigt) Das Val Niemet ist, wie das Valle di Lei, ein Seitental vom Val Ferrera oder Avers. Beide Täler führen nach Italien. Das Tal wird als besonders schön und wenig begangen beschrieben, das war …

Val Niemet-Passo da Niemet-Monte Spluga (IT) weiterlesen

Juf – Forcellina – Septimerpass – Casaccia

Juf - Forcellina - Septimerpass - Casaccia (Via Sett ab Septimerpass) Mittwoch, 24. August 2016, Wanderzeit ca. 6 Stunden Heute folgt eine weitere grosse Herausforderung, der Septimerpass, ein historischer Übergang, der früher, vor der Eröffnung der Julierpassstrasse, ja bereit zu Römerzeiten, von grosser Bedeutung war. Schon lange hegte ich den Wunsch, dieses Wandererlebnis vom Avers ins Bergell, einmal gehen zu dürfen. Sehr …

Juf – Forcellina – Septimerpass – Casaccia weiterlesen

Splügen – Schwarzwaldalp – Sufers über Rosskopf

ab Splügen über Rosskopf zur Schwarzwaldalp und  Abstieg nach Sufers Montag, 22. August 2016  Zeitangaben gemäss Wanderkarte ca. 5.0 wir brauchten mehr Für heute stand die anspruchsvolle Wanderung ab Splügen über den Rosskopf und über die Schwarzwaldalp zur Alp Nursera und Abstieg nach Ausserverrera. Als ich diese Etappe geplant hatte, habe ich mich an einem Onlinebericht orientiert, der die Tour …

Splügen – Schwarzwaldalp – Sufers über Rosskopf weiterlesen

Schluchtensteig Gündelwangen – Lenzkirch

Dritte Etappe Schluchtensteig:  von Gündelwangen nach Lenzkirch Freitag, 25. Juli 2015, Evy’s Zehen waren blau und geschwollen, ich machte den Vorschlag einen „Sandalenspaziergang“ am Schluchsee als Alternative zum Schluchtensteig zu machen. „Nichts da, wir ziehen das durch“, meinte Evy, sie hätte schon vorgesorgt mit etwas Chemie und die Sandalen kämen heute für alle Fälle auch mit. In Lenzkirch, …

Schluchtensteig Gündelwangen – Lenzkirch weiterlesen

Schluchtensteig Schattenmühle-Wuttachmühle

Zweite Etappe Schluchtensteig:  Schattenmühle-Wuttachmühle Wanderparkplatz Donnerstag, 24. Juli 2015, wir waren uns einig, 20 Km. gehen wir heute nicht mehr. (wir sind am Vortag von Blumberg nach Stühlingen gegangen) Wir fuhren bis zum Wanderparkplatz Wuttachmühle und nahmen den Bus zur Schattenmühle. In der Nacht hat es geregnet teilweise gab es auch Gewitter. Der Kaffeehalt im Restaurant Schattenmühle …

Schluchtensteig Schattenmühle-Wuttachmühle weiterlesen

Schluchtensteig Blumberg-Stühlingen

wieso Schuchtensteig? Evy und ich wanderten in den letzten Jahren an vielen schönen Ecken, Hügeln und Winkeln im Südschwarzwald, so zum Beispiel zum Herzogenhorn und über die Bernauer Alb, zum  Hochkopf in Todtmoos, über viele Wege rund um Menzenschwand, sowie auf dem Feldbergsteig. Je nach Jahreszeit oder unserer körperlichen Verfassung waren es leichte bis etwas strengere Touren, …

Schluchtensteig Blumberg-Stühlingen weiterlesen

Valserberg von Vals nach Hinterrhein

Vals-Valserberg-Hinterrhein  (Walserweg Etappe 2) Donnerstag, 18. August 2016,  Wanderzeit gem. Wegweiser 6.1/2 Stunden Der Valserberg, meine grosse Herausforderung an dieser Mehrtageswanderung. Eine sehr schöne Wanderung, aber eine lange Tour. Gemäss dem Wegweiser in Vals sollten es 6 1/2 Stunden sein, ich war jedoch insgesamt 9 Stunden unterwegs mit nur ein paar kurzen Pausen. Anbei mein Tagesbericht. Vals lag …

Valserberg von Vals nach Hinterrhein weiterlesen