Berggasthaus Aescher-Wildkirchli

Rundwanderung Ebenalp Freitag, 18.Oktober 2019, ca. 2h und je ca. 430m auf-/und abwärtsObwohl ich nun doch schon an einigen Orten in der Schweiz gewandert bin, muss ich gestehen, dass mir noch ein paar der sogenannten «hot-spots», also Orte, die man unbedingt gesehen haben muss, fehlen. Das wären zum Beispiel das Berggasthaus Äscher, der Grosse Mythen …

Berggasthaus Aescher-Wildkirchli weiterlesen

Durannapass und Grüensee

Rundwanderung Casannapass-Durannapass-Grüensee Freitag, 27. September 2019, ca. 3h, ca. 10 km, ⇑ 400m ⇓ 400m Über den Durannapass transportierten die Bauern vom Fondei ab der Prättigauer Alp Duranna das Holz. Ein Holznutzungsrecht mit der Gemeinde Fideris erlaubte ihnen dies. Das Fondei, das früher noch stärker bewaldet war, konnte bald den steigenden Bedarf an Holz, wie …

Durannapass und Grüensee weiterlesen

Hochtal Fondei

durch's Fondeitobel hinauf nach Strassberg, Walserweg_Etappe 18 Donnerstag, 26. September 2019, ca. 3h, ca. 7 km, ⇑ 680m ⇓ 80mUnd wieder haben mich die Spuren der Walser in ihren Bann gezogen. Ich lasse den Sommer ausklingen mit einem Kurzaufenthalt im Fondei, dem einzigartigen Hochtal zwischen dem Schanfigg und dem Prättigau. Hier oben findet der Besucher …

Hochtal Fondei weiterlesen

Fanezfurgga

Davos Monstein - Fanezfurgga - Sertigdörfli, Walserweg Etappe 14 Samstag, 03. August 2019 ca. 5h, ca. 12,1 km, ⇑ 1000m ⇓ 765m Da Claudia und ich im letzten Sommer statt der Etappe 14 vom Walserweg Graubünden die Alternativroute über Jazmeder  gewählt haben, wollte ich die Wanderung über die Fanezfurgga und durch das Ducantal später einmal …

Fanezfurgga weiterlesen

Parc Ela Pfad der Pioniere

Wandern im Parc Ela auf dem Pfad der Pioniere ab Tiefencastel Donnerstag, 23. August 2018 ca. 4,25h, ca. 13 km, ⇑ 560m ⇓ 540m Immer wieder durchquerte ich in den letzten Jahren während meinen Wanderferien den Parc Ela, den grössten Naturpark der Schweiz. Dieser erstreckt sich über das Albulatal und das Sursers, den Septimerpass, den Julierpass …

Parc Ela Pfad der Pioniere weiterlesen

Obermutten

Kurzaufenthalt in der Walsersiedlung Obermutten und Aufstieg zur Muttnerhöhe, Dienstag, 21. August 2018 ca. 1-1,5h und je ca. 150m ⇑ und ⇓ Das Vermögen eines Menschen sich fortzubewegen bedeutet Mobilität. Das natürlichste Mittel dazu sind unsere Füsse. Im Wandel der Zeit genügte diese Art von Fortbewegung nicht mehr den Ansprüchen von Geschwindigkeit und dem Drang …

Obermutten weiterlesen

Maienfelder Furgga

von Davos nach Arosa, über Maienfelder Furgga Walserweg Graubünden_Etappe 16 Freitag, 17. August 2018 ca. 6h, 16 km, ⇑ 1150m ⇓ 950mAls wir gestern Abend in Davos vor dem Hotel Seehof aus dem Bus stiegen, staunten wir nicht schlecht, dass wir hier in einem fünfstern Hotel untergebracht wurden. Und obwohl wir mit Rucksack und in Wanderschuhen, …

Maienfelder Furgga weiterlesen

Arosa

Arosa, schöne Alpweiden, feine Heidelbeeren dafür keine Walserweg Etappe 17 Samstag, 18. August 2018 ca. 2h Für heute wäre die letzte Etappe  von unserem Walserwegabenteuer geplant gewesen, die Etappe Nr. 17, von Arosa nach Langwis. Mit gutem Vorsatz, diese letzte Etappe noch zusammen zu laufen, setzten wir gestern Abend bereits den Zeitplan für den heutigen …

Arosa weiterlesen

Spinas-Fuorcla Crap Alv

ab Spinas über Fuorcla Crap Alv bis zur Passstrasse, (Via Albula/Bernina_Etappe 5) Sonntag, 12. August 2018, ca. 3,5h, 9 km, ⇑ 750m ⇓ 350m (mit Bus Alpin abgekürtzt und Einsparung von ca. 45min. und 300 Höhenmeter abwärts) Als uns der Sonntagmorgen mit blauem Himmel erwartete, waren alle Vorbehalte, ob wir die geplante Wanderung durchführen können, behoben. …

Spinas-Fuorcla Crap Alv weiterlesen