Avers Cresta nach Innerferrera

Von Avers Cresta bis Innerferrera (Walserweg Graubünden) Dienstag, 22. August 2017 ca. 3 1/2 Stunden Heute morgen habe ich das Berghaus Bergalga im Avers verlassen und ziehe nun weiter Richtung Andeer. Bis nach Andeer wären es zu Fuss ca. 9 Stunden Weg. Ich wollte heute aber nur ein Teilstück laufen. So fuhr ich mit dem Postauto bis Cresta …

Avers Cresta nach Innerferrera weiterlesen

Kollbrunn – Tüfels Chilen-Girenbad

Von Giessen und Gubeln im Züri-Oberland (Kollbrunn - Tüfels Chilen - Bäntal Unter Schlatt - Girenbad  ) Donnerstag, 13. Juli 2017, ca. 8.5 Km. Wanderzeit etwa 2 ½  h / 450m- auf- und 220m Abstieg, Wetter schön bei ca. 24 Grad. Mit der S-Bahn über Winterthur gelang ich rasch nach Kollbrunn. Gleich nach dem Bahnhof …

Kollbrunn – Tüfels Chilen-Girenbad weiterlesen

Amden, mal anders, (Lehni-Chapf)

Amden mal anders (Amden-Lehni-Stausee-Fahren-Geren-Chapf-Arvenbüel) Mittwoch, 14. Juni 2017, ca. 7 Km. Wanderzeit etwa 3 h / 806m- auf- und 250m Abstieg, Wetter bedeckt bei ca. 27 Grad. In der Bibliothek entdeckte ich das Buch „Sehnsucht nach den grünen Höhen, Literarische Wanderungen zwischen Pfannenstiel, Churfirsten und Tödi“ , erschienen im 2014 im Rotpunktverlag Zürich. Aus diesem …

Amden, mal anders, (Lehni-Chapf) weiterlesen

Industrielehrpfad

Industrielehrpfad ab Bauma über Neutal- Greifenberg-Bäretswil-Kempten Mittwoch, 27. Juli 2016, ca. 4 StundenZwar hatte ich für heute vor, von Bauma über die Ruine Alt-Landenberg und Chämmeri nach Sternenberg hinaufzuwandern. Doch das Wetter zeigte sich wechselhaft und der ganze Rundweg wäre eine Wanderung von ca. 4 Stunden, ohne Möglichkeiten, zwischendrin einen Bus zu nehmen. So entschied ich mich …

Industrielehrpfad weiterlesen