Bergün-Preda

Bergün-Preda, Via Albula/Bernina_Etappe 4

Samstag, 11. August 2018 ca. 2,5 h, 7 km, ⇑ 580m ⇓ 180m

Der Nebel löste sich langsam auf, währenddem Claudia und ich in der hohen und geräumigen Eingangshalle beim Frühstück sassen. Somit hält uns nichts mehr von unserer für heute geplanten Wanderung ab.

Mactar reiste von Zürich an, um mit uns den Bahnerlebnispfad von Bergün nach Preda zu laufen.

Nachdem wir uns im Dorfladen und der Bäckerei mit Proviant eingedeckt und unsere Flaschen am Brunnen mit frischem Wasser gefüllt hatten, konnte es losgehen durch‘ s Dorf, über die Albula und gleich entlang der Bahnlinie aufwärts.

Der Wanderweg verlief abwechselnd im Schatten und wieder an der Sonne. Kiesweg und Waldweg wechselten sich ab, immer wieder durften wir uns an schönen Blumen am Wegrand erfreuen oder der Bahn zusehen, wie sie über ein Viadukt fuhr, im Berg verschwand um bald darauf weiter oben wieder aufzutauchen. Immer wieder fanden wir Infotafeln vor, die zum Bahnbau und bahn technische Infos vermittelten.

Die Wanderung ist nicht sehr anstrengend, dafür abwechslungsreich sowohl vom Weg her wie auch von der Landschaft. Zwischendurch folgten auch wieder Treppenstufen oder es musste ein Bach überquert werden. Auch laden genügend schöne Plätze zum Rasten ein.

Kurz vor Preda wählten wir statt dem Via Albula/Bernina den Weg durch die Alpsiedlung Naz und kamen somit zum Abschluss in Genuss eines sehr schönen Waldpfades durch eine Auenlandschaft bevor wir kurz vor Einfahrt des nächsten Zuges in Preda eintrafen.

Während der kurzen Bahnfahrt hinunter nach Bergün achteten wir genau auf die Kehren und konnten so ein paar Stellen der Wanderung erkennen.

Im schattigen Garten vom Hotel Weisses Kreuz assen wir ein Glace, bevor sich Mactar auf die Heimfahrt begab.

Die Wanderung ist vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt, sie kann sehr gut auch in der Gegenrichtung gegangen werden. Uns jedoch waren ein paar Höhenmeter aufwärts dafür die Schonung der Knie wichtiger. Wir werden noch genügend Abstieg vorfinden in den nächsten Tagen.

Albula Passstrasse
RhB von Preda nach Bergün

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s