Zürioberland von Bauma nach Wila (Chämmerli)

Zürioberland Bauma-Chämmerlibach-Manzenhub-Ottenhub-Wila Mittwoch, 27. Mai 2020, ca. 3 ½   h, ca. 11 km, ⇑ 480m ⇓ 550 m Ist die Corona Krise bald Geschichte? Jedenfalls kehrt langsam wieder etwas Normalität in unseren Alltag zurück, nicht jedoch die Unbekümmertheit, die wir davor lebten. Man machte sich keine Gedanken dabei in überfüllte Züge oder Bergbahnen zu steigen. …

Zürioberland von Bauma nach Wila (Chämmerli) weiterlesen

auf dem Zürichsee Rundweg von Erlenbach nach Uetikon

Noch einmal Zürichsee Rundweg Route 84 (Erlenbach-Uetikon) Sonntag, 24. Mai 2020, ca. 3 ¼  h, ca. 12 km, ⇑ 420m ⇓ 250 m Gerne wollte ich noch ein weiteres Stück entlang der Route 84, Zürichsee Rundweg, laufen. Ein Sonntag eignet sich recht gut dazu, da in den S-Bahnen mit wenig Reisenden zu rechnen ist. Zudem …

auf dem Zürichsee Rundweg von Erlenbach nach Uetikon weiterlesen

Küsnachter Tobel und Erlenbacher Tobel

Naturschönheiten an der Goldküste (Küsnacht und Erlenbach) Freitag, 08. Mai 2020, ca. 3 ¾ h, ca. 13,8 km, ⇑ 352m ⇓ 454m Endlich wollte ich wieder einmal aus der häuslichen Isolation ausbrechen und dabei zwei Klassiker verbinden, für die keine lange Anreise notwendig ist. Mein heutiger Plan lautet: Ab der Tramstation Rehalp zum Rumensee und …

Küsnachter Tobel und Erlenbacher Tobel weiterlesen

Sagenraintobel

Wanderung ab Wald zur Alp Scheidegg und Hüttkopf nach Fischenthal Sonntag, 02. Juni 2019 ca. 3 ½- 4h, 10,7km, ca. ⇑ 665m ⇓ 457m Was früher als die Lebensader des Züri-Oberland galt, ist heute ein abwechslungsreiches Naherholungsgebiet des modernen Menschen, der seine Erwerbstätigkeit meist vor einem Bildschirm hockend verbringt und sich deshalb in seiner freien …

Sagenraintobel weiterlesen

Durch ein wildes Tobel im Winter

Wissenbachtobel und Chämtnertobel Mittwoch, 9. Januar 2019 ca. 2,5h Für meinen heutigen arbeitsfreien Tag hatte ich mir eigentlich vorgenommen, wieder einmal ins Fitnessstudio zu gehen. Doch als ich in unserer Küche beim Frühstück sass, bemerkte ich eine blaue Lücke im wolkenverhangenen Himmel. Sofort änderte ich meine Pläne und holte die Wanderschuhe hervor und machte mich …

Durch ein wildes Tobel im Winter weiterlesen

Pfannenstiel mit Bergpanorama

Pfannenstiel statt Backblech Donnerstag, 13. Dezember 2018 ca. 1,5h Gemäss der Wettervorhersage sollte es heute bewölkt sein, jedoch begrüssen mich die Sonnenstrahlen bereits zum Frühstück. Somit ändere ich meine Pläne für den heutigen Tag. Statt zu hause bleiben und Guetzli backen gehe ich an die frische Luft, genauer gesagt, auf den Pfannenstiel, da war ich …

Pfannenstiel mit Bergpanorama weiterlesen

Rundwanderung Sihlwald Albisgrat

Sihlwald-Schnabellücken-Albishorn-Sihlbrugg Alter Bahnhof- Sihlwald Sonntag, 27. Mai 2018 ca. 4 1/4 h, 14,5 km und 530m aufwärts/abwärts Heute wollte ich endlich meine Wandersaison 2018 offiziell starten und dabei meine "Wanderreife" testen. Dazu wählte ich eine Tour von mindestens drei Stunden reiner Laufzeit und mit etwas Auf- und Abstieg. Ich wollte aber trotzdem keine lange Anreise. …

Rundwanderung Sihlwald Albisgrat weiterlesen

Kemptthal-Eschenberg-Seen und über Etzberg nach Räterschen

Kemptthal - Eschenberg - Seen und über den Etzberg nach Räterschen Mittwoch, 29. März 2017, ca.15 Km. Wanderzeit etwa 3-4h / 335- Auf- und Abstieg, (ich war 4,5h unterwegs mit 3 Pausen) Wetter schön bei ca. 19 Grad. Der erste schöne und warme Apriltag lockte mich hinaus, eingedeckt mit einem Blog-Bericht von Thomas Widmer aus …

Kemptthal-Eschenberg-Seen und über Etzberg nach Räterschen weiterlesen

Kollbrunn – Tüfels Chilen-Girenbad

Von Giessen und Gubeln im Züri-Oberland (Kollbrunn - Tüfels Chilen - Bäntal Unter Schlatt - Girenbad  ) Donnerstag, 13. Juli 2017, ca. 8.5 Km. Wanderzeit etwa 2 ½  h / 450m- auf- und 220m Abstieg, Wetter schön bei ca. 24 Grad. Mit der S-Bahn über Winterthur gelang ich rasch nach Kollbrunn. Gleich nach dem Bahnhof …

Kollbrunn – Tüfels Chilen-Girenbad weiterlesen