Ardez und Ruine Steinsberg

Ardez, ein romanisches Vorzeigedorf in der Region Scuol- Zernez Dienstag, 20. August 2019Heute Morgen hat es wieder stark geregnet und ich habe somit keine Lust verspürt, mich "auf den Weg" zu machen, also heute wieder kein Jakobsweg. Doch auf die einzigartigen Engadinerdörfer entlang des Weges möchte ich trotzdem nicht verzichten. In Guarda war ich zusammen …

Ardez und Ruine Steinsberg weiterlesen

Scuol-Tarasp

Mineralwasser- und Bädertradition in der Region Scuol-Tarasp Montag, 19. August 2019Mit dem sonnigen und warmen Wetter ist es vorbei, in der Nacht hat es geregnet und etwas abgekühlt. Noch unschlüssig, wo ich heute hin möchte, ging ich frühstücken und anschliessend nochmals auf's Zimmer. Ich blätterte die Broschüren durch, die den Feriengästen hingelegt werden, bis ich …

Scuol-Tarasp weiterlesen

Start zur Mehrtageswanderung 2019

"NUR WER SICH AUF DEN WEG MACHT, WIRD NEUES (LAND) ENTDECKEN" (UNBEKANNT) Morgen Mittwoch, den 14. August 2019 breche ich zum vierten Mal zu einer mehrtägigen Wanderung auf, und reise ins Unterengadin, ins Münstertal. Ab Donnerstag werde ich dem Jakobsweg Graubünden folgen, allenfalls auch einmal "neben der Spur" laufen, wenn sich eine Gelegenheit dazu bietet. Auf …

Start zur Mehrtageswanderung 2019 weiterlesen

„Pilger“

"wir alle sind Pilger, denn wir sind für eine gewisse Zeit auf Erden zu Gast und verlassen sie dann wieder." Diese weisen Worte hörte ich an einer Trauerfeier einer 100-jährigen. Ich durfte die letzten drei Jahrzehnte gelegentlich an ihrem Leben teilhaben. Einen bleibenden Eindruck haben mir ihre Erzählungen aus vergangenen Zeiten hinterlassen, wie sie, die …

„Pilger“ weiterlesen

Abschied von meinen alten Schuhen

Irgendwann ist fertig: Abschied von meinen alten Wanderschuhen Meine Wanderschuhe haben mich nun so viele Jahre auf Bergwanderungen und Mehrtagestouren begleitet, passten sich immer besser meinen Füssen an, ja sogar so gut, dass ich sie gar nicht mehr ausziehen wollte. Doch irgendeinmal ist leider Schluss. Noch hat kein Schuh je so viele Kilometer mit mir …

Abschied von meinen alten Schuhen weiterlesen

Obermutten

Kurzaufenthalt in der Walsersiedlung Obermutten und Aufstieg zur Muttnerhöhe, Dienstag, 21. August 2018 ca. 1-1,5h und je ca. 150m ⇑ und ⇓ Das Vermögen eines Menschen sich fortzubewegen bedeutet Mobilität. Das natürlichste Mittel dazu sind unsere Füsse. Im Wandel der Zeit genügte diese Art von Fortbewegung nicht mehr den Ansprüchen von Geschwindigkeit und dem Drang …

Obermutten weiterlesen

Rückblick auf 5 Tage Walserweg

von Filisur nach Langwies, Walserweg Graubünden, Etappen 13- 17 Dienstag, 14. August bis Samstag, 18. August 2018 / Annelies und Claudia Wir blicken auf fünf Wandertage zurück, an denen wir " den Spuren der Walser" folgen durften. Uns war bewusst, dass die im Wanderführer Walserweg Graubünden vorgeschlagenen Tagesetappen für Claudia wie auch für mich unter …

Rückblick auf 5 Tage Walserweg weiterlesen

Reise nach Bergün

Ankunft in Bergün und Wanderung zum Zwerglistein Freitag, 10. August 2018 Vormittag Zürich-Chur SBB, Thusis über Tiefencastel bis Bergün mit RhB Kurze Wanderung ca.2.5-2h und je 250 m Die Albulastrecke der Rhätischen Bahn beginnt gleich nach Thusis, sobald der Zug in die Schynschlucht einfährt. Vor zehn Jahren wurde diese Strecke in die UNESCO Welterbeliste aufgenommen. …

Reise nach Bergün weiterlesen

Start zur Mehrtageswanderung 2018

weitwandern macht süchtig! ….   🙂  so wandere ich eben weiter… Start am Freitag, 10. August 2018 mit Fahrt nach BergünÜbermorgen geht es los, ich werde mit Claudia nach Bergün reisen, damit wir uns dort im Albulatal ein wenig einlaufen können. Wenn es das Wetter erlaubt, planen wir am Wochenende über den Berg zu laufen, genau …

Start zur Mehrtageswanderung 2018 weiterlesen

Schlusswort Mehrtageswanderung 2017

"Alles Schöne hat auch mal sein Ende"   Freitag, 25. August 2017 Und somit endet mein diesjähriges Wanderabenteuer. Nochmals durfte ich entlang meiner Wege neue Eindrücke aufnehmen, mit Begeisterung grandiose Bergkulissen bestaunen, die sanfte Stille im Gebirge geniessen und bezaubernde Gerüche der Natur aufnehmen. Zudem habe ich interessantes über die durchwanderten Gegenden erfahren. Bin eingetaucht in …

Schlusswort Mehrtageswanderung 2017 weiterlesen