Dem Zauber des Engadins erliegen

Tagesausflug ins Engadin, Montag, 29. Juni 2020 Die SBB Tageskarte zum Spartarif war schon lange gekauft, eine Idee, wo es an diesem Tag hingehen könnte, hatte ich ebenfalls schon lange, nur das dazu passende Wanderwetter wollte nicht aufkommen. Starker Regen war vorausgesagt, doch für den Nachmittag stand Wetterbesserung in Aussicht. Meine Wanderung im Nationalpark schlug …

Dem Zauber des Engadins erliegen weiterlesen

von Stein nach Arvenbüel

Stein - Vorder Höhi – Arvenbüel  (Alpenpanoramaweg Route 3) Freitag, 12. Juni 2020, ca. 3 ¼ h, ca. 8,5 km, ⇑ 700m ⇓ 250 m Der «Alpenpanorama-Weg» führt vom Bodensee über Appenzell zur Schwägalp, hinunter ins Toggenburg und auf der anderen Seite wieder hoch nach Amden, der Sonnenterasse hoch über dem Walensee. Der Weitwanderweg quert …

von Stein nach Arvenbüel weiterlesen

Zürioberland von Bauma nach Wila (Chämmerli)

Zürioberland Bauma-Chämmerlibach-Manzenhub-Ottenhub-Wila Mittwoch, 27. Mai 2020, ca. 3 ½   h, ca. 11 km, ⇑ 480m ⇓ 550 m Ist die Corona Krise bald Geschichte? Jedenfalls kehrt langsam wieder etwas Normalität in unseren Alltag zurück, nicht jedoch die Unbekümmertheit, die wir davor lebten. Man machte sich keine Gedanken dabei in überfüllte Züge oder Bergbahnen zu steigen. …

Zürioberland von Bauma nach Wila (Chämmerli) weiterlesen

Zürichsee-Rundweg (Erlenbach-Uetikon)

Noch einmal Zürichsee Rundweg Route 84 (Erlenbach-Uetikon) Sonntag, 24. Mai 2020, ca. 3 ¼  h, ca. 12 km, ⇑ 420m ⇓ 250 m Gerne wollte ich noch ein weiteres Stück entlang der Route 84, Zürichsee Rundweg, laufen. Ein Sonntag eignet sich recht gut dazu, da in den S-Bahnen mit wenig Reisenden zu rechnen ist. Zudem …

Zürichsee-Rundweg (Erlenbach-Uetikon) weiterlesen

Zürichsee-Rundweg (Rehalp-Erlenbach)

Naturschönheiten an der Goldküste (Küsnachter- und Erlenbachertobel) Freitag, 08. Mai 2020, ca. 3 ¾ h, ca. 13,8 km, ⇑ 352m ⇓ 454m Endlich wollte ich wieder einmal aus der häuslichen Isolation ausbrechen und dabei zwei Klassiker verbinden, für die keine lange Anreise notwendig ist. Mein heutiger Plan lautet: Ab der Tramstation Rehalp zum Rumensee und …

Zürichsee-Rundweg (Rehalp-Erlenbach) weiterlesen

Parc Ela Pfad der Pioniere

Wandern im Parc Ela auf dem Pfad der Pioniere ab Tiefencastel Donnerstag, 23. August 2018 ca. 4,25h, ca. 13 km, ⇑ 560m ⇓ 540mImmer wieder durchquerte ich in den letzten Jahren während meinen Wanderferien den Parc Ela, den grössten Naturpark der Schweiz. Dieser erstreckt sich über das Albulatal und das Sursers, den Septimerpass, den Julierpass sowie …

Parc Ela Pfad der Pioniere weiterlesen

Verenaschlucht

Verenaschlucht - Wandern am Fusse des Juras Mittwoch, 15. Januar 2020, ca. 3h, ca. 10,9 km, ⇑ 363m ⇓ 175mEs fühlt sich schon etwas seltsam an, wenn im Januar statt frostigem oder nassem Wetter die Sonne wärmt und in den Wäldern trockene Wege anzutreffen sind. Man könnte meinen, es sei Spätherbst. Schnee bekommt man lediglich …

Verenaschlucht weiterlesen

mein Wanderjahr 2019, ein Blick zurück

Rückblick auf mein Wanderjahr 2019Auf insgesamt 35 Wanderungen komme ich beim Blick auf meine Notizen.  Ich zähle aber nicht nur anspruchsvolle Bergtouren, sondern jegliches Wandern entlang offiziellen Wanderwegen (oder auch einmal nicht), von mindestens zwei Stunden reiner Gehzeit und/oder etwas Auf- und Abstieg, respektive das Gehen im etwas anspruchsvollen Gelände. Ein Sonntagsspaziergang im nahe gelegenen …

mein Wanderjahr 2019, ein Blick zurück weiterlesen