Jakobsweg Graubünden (Etappe 17 Trun-Disentis)

Jakobsweg Graubünden (Etappe 17) von Trun (Rabius nach Disentis)

Freitag, 25. August 2022, ca. 2 ¾ h, ca. 9,8 km, ⇑ 430 m ⇓ 238 m

Disentis: «sie haben ihr Ziel erreicht» würde das Navi melden. Doch irgendwie fehlte mir das Gefühl, am Ziel meines Weges angelangt zu sein. Vor gut drei Jahren habe ich mich auf das Abenteuer Jakobsweg Graubünden eingelassen und rechnete damals nicht damit, diesen Weitwanderweg durchgehend zu laufen. Es fehlen mir zwar immer noch ein paar Teilstücke, im Engadin wie auch in der Surselva, aber die Lücken schliessen sich langsam.

Meine Gedanken schweiften ab zur «Rhein-Reuss-Rhone Pilgerwanderung» vom Juli dieses Jahres, die ebenfalls in Disentis startet. Da lag der Sommer noch vor mir, ich war in Aufbruchstimmung, nun ist es Herbst und somit der Wandersommer schon fast wieder vorbei.

Ein bisschen wehmütig schaute ich der Matterhorn-Gotthardbahn nach, als ich im Bahnhofbuffet bei einem Glacé sass.

Doch schaue ich dankbar auf die drei Wandertage zurück, vor allem das letzte Wegstück von Rabius bis Disentis fand ich besonders schön, auch wenn ein Teil der Strecke, wie so oft, über Hartbelag führt. Insbesondere gefiel mir das Wegstück dem Rhein entlang, das über Brücken und Stege mal aufwärts- und mal wieder abwärts führt.  

Ergänzung:

Der mit Route 43 markierte Jakobsweg Graubünden führt vom Münstertal durch das Unterengadin, über den Scalettapass nach Davos und durchs Schanfigg nach Chur. Von Chur geht es über Tamins, Laax, Brigels und Trun nach Disentis oder Sedrun. Wer dann noch mag, kann noch über die Etzlihütte nach Amsteg wandern oder aber, so wie ich es gemacht habe, via dem Rhein-Reuss-Rhone Pilgerweg ins Wallis weiterlaufen. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s